Aktuelles

 

U13-Volleyballerinnen werden Vierte bei WM!

Sehr zufrieden mit Rang vier bei der Württembergischen Meisterschaft: Die U13 mit den Spielerinnen Ksenia Schreider, Pauline Frank, Elena Martin, Sarah Schaupp, Clara Martin, Alina Geier und Nicole Stiben.

Mit einem vierten Platz haben die Ochsenhauser U13-Volleyballmädchen am Wochenende das Spieljahr abgeschlossen.

Als eines der jüngsten Teams

Weiterlesen...

U18-Volleyballerinnen gewinnen Württembergischen Jugendpopkal!

Württembergischer Jugendpokalsieger U18: Das SVO-Team mit Theresa Habrik, Nicole Rapp, Evelyn Stiben, Luisa Wiest, Kapitänin Marie Habrik, Paulina Schöner und Trainerin Inge Arendt.

Mit einer souveränen Leistung und ohne Satzverlust gewannen die U18-Spielerinnen des SV Ochsenhausen am vergangenen Sonntag in Esslingen den Jugendpokal.

Im U16-Wettbewerb erreichte das Team am Samstag in Friedrichshafen Rang zwei.

Dabei traf man gleich auf den hohen Favoriten VC Freudental.

Weiterlesen...

TG Biberach gewinnt U13-Bezirksmeisterschaft!

Die besten U13-Teams in diesem Jahr: In der Mitte der Bezirksmeister TG Biberach, links in grün die Spielerinnen des SV Horgenzell, rechts der SV Ochsenhausen, vorne links zwei Spielerinnen des VfB Friedrichshafen, in der Mitte der TSV Blaustein.

Mit einem Sieg für die TG Biberach endete die U13-Bezirksmeisterschaft der Mädchen in der Ochsenhauser Dr. Hans-Liebherr-Sporthalle.

In der Vorrunde setzten sich in der Gruppe A der SV Horgenzell vor dem SV Ochsenhausen und dem VfB Friedrichshafen durch, die TG Biberach konnte sich nach einem 2:0 gegen Friedrichshafen und einem Remis gegen den TSV Blaustein auf Rang eins der anderen Gruppe platzieren.

Dadurch kam es zu den Halbfinals SV Horgenzell gegen TSV Blaustein und TG Biberach gegen den SV Ochsenhausen.

Während sich die Horgenzellerinnen mit 2:0 (25:14 und 25:23) leicht durchsetzen konnten, erlebten die Zuschauer im anderen Spiel einen wahren Krimi.

Weiterlesen...

Am Sonntag wiederum großes Volleyball-Freizeitturnier!

Hier die letztjährigen Sieger - die Freitzeitler des SV Kirchdorf

Zum wahrscheinlich 34. Mal findet am Sonntag ab 9 Uhr in der Dr.Hans-Liebherr-Sporthalle das diesjährige Freizeitturnier statt.

Bislang haben sich 10 Teams angemeldet, vielleichte werden es noch ein paar mehr.

Im Vorjahr standen sich in einem spannenden Finale Todos und der SV Kirchdorf gegenüber.

Dies könnte auch dieses Jahr wieder der Höhepunkt des Turniers werden.

Die Finalspiele werden so ab 16 Uhr stattfinden.

Für Verpflegung haben die SVO-Freizeitvolleyballer ausreichend gesorgt, es ergeht herzliche Einladung an alle Sportinteressierte!

SVO-Volleyball-Nachwuchs erreicht zweimal die Endrunde im VLW-Jugendpokal!

Mit einer reifen Leistung konnte sich der Nachwuchs des SVO in beiden Trostrunden ungeschlagen durchsetzen und dadurch sowohl in der U16, als auch in der U18 die Endrunde um den Württembergischen Jugendpokal erreichen.

In die Trostrunden musste man deshalb, weil vor Wochen so viele Spielerinnen aufgrund Erkältungen und anderer Krankheiten ausgefallen waren und man deshalb zum damaligen Termin keine Teams stellen konnte.

Weiterlesen...