Highlights

Henriette Elsäßer wird Württembergische U17-Beachvolleyballmeisterin!

An der Seite von Lena Kuhn vom TV Rottenburg gewann die Jugendspielerin des SV Ochsenhausen in Tübingen die Württembergische U17-Meisterschaft im Beach-Volleyball. Die Reise geht nun am 12. August nach Magdeburg, wo drei Tage lang die Top-Teams dieser Altersklasse den nationalen Champion unter sich ausmachen.

Henriette Elsäßer - dritte von links mit ihrer Partnerin Lena Kuhn - sicherte sich die Württembergische Meisterschaft U17 in Tübingen.

Im Modus Double Out – einmal verlieren erlaubt – starteten zwölf Teams bei heißen 30° im Schatten in das Turnier, das sehr gut besetzt war.

Als topgesetztes Team hatten Kuhn/Elsäßer zunächst ein Freilos.

Im ersten Spiel gab es dann ein lockeres 2:0

Weiterlesen...

Volleyball: U13 wird Württembergischer Meister

U20 gewinnt den Württembergischen Jugendpokal!

(9.5.2016) Ein äußerst erfolgreiches Wochenende liegt hinter den SVO-Volleyballerinnen!

In der heimischen Dr. Hans-Liebherr-Sporthalle konnte die U13 des SVO ohne Satzverlust den Titel in ihrer Altersklasse erringen.

Ganz obenauf - Die U13-Meistergirls des SV Ochsenhausen Julia Wiest, Luisa Wiest, Maja Bednarek, Lea-Marie Besenfelder, Jasmin Sauter und Theresa Habrik im Sieger-T-Shirt mit Pokal, Goldmedaillen und Urkunde

Im ersten Gruppenspiel gab es gegen den TV Murrhardt gar keinen Zweifel über den Ausgang des Spieles. Gerade einmal 16 Bälle überließ man den Gegnerinnen in diesem Spiel.

Etwas schwieriger wurde es dann gegen den Westzweiten TSV Burladingen. Gegen die sehr unkonventionell

Weiterlesen...

U14-Volleyball-Team wird Dritter bei den Süddeutschen Meisterschaften!

(17.4.2016) Einen tollen dritten Platz erreichten die U14-Volleyballerinnen bei den "Süddeutschen" in Villingen.

Nach Siegen über den SV Kirchzarten, TV Bühl und die TSG Backnang war man in der Runde der besten Drei angekommen. Dort unterlag man dem Gastgeber und späteren Meister TV Villingen ganz knapp im dritten Satz mit 15:17, gegen den Zweiten MTV Allianz Stuttgart war man dann ziemlich ausgepowert und musste das Spiel mit 0:2 abgeben.

Ein klasse Wettkampf unserer Mädchen, die zudem so renommierte Teams wie den USC Konstanz, VC Eppingen und SSV Mannheim-Vogelstang hinter sich lassen konnten.

Luisa, Salea, Janet, Julia, Paulina, Theresa und Evelyn. - Alle ziemlich k.o., aber happy: Drittbestes U14-Team der Süddeutschen Meisterschaft 2016 in Villingen!

Näheres folgt!

In der zweiten Runde des Württembergischen U20-Jugendpokals konnte sich das SVO-Team mit vier 2:0-Siegen gegen den TSV Laupheim, DJK Schwäbisch Gmünd, SV Fellbach und den TSV Schlierbach ohne Satzverlust für die Endrunde qualifizieren.

Volleyballerinnen holen sich auch 2016 den Bezirkspokal!

(31.3.16) Jetzt ist die Saison komplett erfolgreich!

Nach dem Bezirksliga-Meistertitel holten sich die SVO-Volleyballfrauen auch den Bezirkspokal!

Auch in dieser Saison wieder: Bezirkspokalsieger SV Ochsenhausen

Weiterlesen...

Meister - Aufstieg in die Landesliga - Volleyballerinnen erfüllen sich ihren Traum!

(20.3.2016) Mit zwei klasse herausgespielten und absolut souveränen 3:0-Siegen über den SV Eglofs und die TSG Tübingen schaffen die SVO-Frauen den Durchmarsch von der A-Klasse über die Bezirksliga in die Landesliga.

Anspannung abgefallen - feiern angesagt! Die Meisterfrauen  2015/16, von li.: Maike Knaus, Charlotte Elsäßer, Nadja Frisch, Jessica Natterer, Diana Mitrachow, Johanna Gräser, Alexandra Lörinc, Henriette Elsäßer, Alina Maier und Simone Rapp.

Weiterlesen...