Bambini

Spielrunde Süd

Am 15.4.2018 war was los in der Dr.-Hans-Liebherr-Sporthalle:

Hier Trainerin Inge Arendt bei der Einteilung der sichtlich angespannten Mädchen.

Zum ersten Mal traten die Kinder der Kooperation Schule/Verein in der eigenen Halle an.

Damit es etwas leichter wurden, durften alle mit schon etwas erfahrenen Mitspielern ein Team bilden.

Im Kaiserspiel-Modus gab es dann viele enge Spiele. Am Ende waren alle happy und durften sich neben ihrer Urkunde auch Süssies zur Stärkung in Empfang nehmen.

Das Trainergespann Theresa Habrik, Marie Habrik und Inge Arendt waren sehr zufrieden und stolz, wie die "Neuen" sich an der Seite ihrer Mitspielerinnen schlugen.

Die zwei Drittklässlerinnen Nina Bergendahl und Cecilia Koster hatten am Schluss  die meisten Stempel auf ihrer Urkunde.