Floorball-Schüler-Cup 2015: SVO-Siege in allen Kategorien

Die glücklichen Sieger der Kategorie U11 beim Floorball-Schüler-Cup, die Steinhauser Floorball Kids vom SVO (von links: Luca Reisch, Max Ströbele, Marius Maier, Mattis Richter, Julien Siegel, Jérôme Siegel).

Beim dritten Floorball-Schüler-Cup der Abteilung Floorball/Unihockey des SV Ochsenhausen lieferten sich die Teams ein spannendes Match nach dem anderen. Insgesamt zehn Mannschaften liefen in den Kategorien U11, U13 und U15 in der Herrschaftsbrühlhalle gegeneinander auf.

 

Nach zahlreichen packenden aber meist fairen Spielen in der Vorrunde ging es in der jeweiligen Kategorie für die Spielerinnen und Spieler mit lautstarker Unterstützung der anwesenden Zuschauer dann um die begehrten Punkte für die Oxen-Cup-Turnierserie, in der man in der laufenden Saison erstmals den Titel „Oberschwäbischer Meister im Floorball“ erspielen kann.

In der Kategorie U11 setzten sich in einem spannenden Finale die Steinhauser Floorball Kids vom SVO gegen die Stadtbach Piranhas 2 vom SV Amendingen durch: ihr erster Turniersieg in der laufenden Serie. Auf Platz 3-6 landeten die Stadtbach Piranhas 1, Scharfe Pepperoni, The Hobbits und Stadtbach Piranhas 3.

Der Sieg in den Kategorien U13 und U15 ging an die SVO-Teams Die Giganten (gefolgt von der U13 der Stadtbach Piranhas) und die Crazy Heroes (gefolgt von Lea and the Heroes 7).

Den aktuellen Punktestand der Oxen-Cup Turnierserie sowie Infos und Anmeldedaten für das nächste große Floorball-Event – die OX OPEN am 28.6.2015 – kann man auf der Seite http://oxen-cup.de/ abrufen.