Vereinsarchiv

F-Jugend weiter auf Erfolgsspur

Beim Turnier am Sonntag in Mettenberg erkämpfte sich die F-Jugend vom SV Ochsenhausen erneut den ersten Platz. In der Gruppe gewannen die Jungs vom SVO sowohl gegen Baltringen mit 4:0 als auch gegen Betzenweiler mit 4:1 relativ deutlich. Im Spiel um den Gruppensieg sahen die Zuschauer ein relativ ausgeglichenes Spiel, in dem Ochsenhausen schnell mit 1:0 in Führung ging und nach zahlreichen Chancen auf beiden Seiten drei Sekunden vor Schluss noch den 2:0 Endstand erzielte.

Im Halbfinale zeigte die F-Jugend eine sehr solide Abwehrleistung und einen kombinationsstarken Angriffsfußball und besiegte den SV Reinstetten mit 4:0. Im Finale kam es dann zu einer Neuauflage gegen die SG Mettenberg. Nach einem Lattenschuss der Gegner zu Beginn des Spiels, fand die F-Jugend von Ochsenhausen sehr gut ins Spiel, erspielte sich zahlreiche Torchancen und gewann schließlich verdient mit 3:0. Somit sicherten sich die Jungs vom SVO nach dem Turnier in Bellamont nun den zweiten Turniersieg in dieser Saison.
Für Ochsenhausen spielten:
 
oben (von links nach rechts): Tufan Türck, David Nar (3 Tore), Samuel Kramer
unten (von links nach rechts): Julian Miehle (1 Tor), Mattis Richter (8 Tore), Maxi Seel (5 Tore)