Vereinsarchiv

E2 – Jugend beendet Hallensaison

E2 Jugend

Am 7.3.2014 spielte die E2 ihr letztes Hallenturnier.
In Ummendorf traf man in der Gruppe B auf den TSV Kirchberg, SV Rissegg, SV Aichstetten, und den TSV Hochdorf.


Im ersten Spiel gegen den späteren Turniersieger SV Aichstetten unterlag man mit 1:5.
Das zweite Match gegen den SV Rissegg war ein Spiel auf Augenhöhe. Der SVO ging dreimal in Führung und unterlag dennoch mit 3:4.
Gegen den TSV Kirchberg gewann der SVO ihr drittes Spiel mit 3:2. Der SVO drängte Kirchberg in ihre Hälfte und erspielte sich zahlreiche Torchancen. Kirchberg war nur durch schnelle Konter gefährlich und erzielten so ihre Tore.
Im letzten Gruppenspiel gegen den TSV Hochdorf gelang der erste Kantersieg in dieser Hallensaison. Der SVO drückte Hochdorf von der ersten Sekunde an in ihre Hälfte und ließ hinten keine Fehler zu. So gewann man das Spiel mit 5:0
Am Ende der Gruppenphase belegte man den dritten Platz. Im Spiel um Platz 5 kam es zu einem Ochsenhauser Duell. Hochkonzentriert und motiviert erarbeite man sich einige Torchancen und ging mit 1:0 in Führung. Die Führung spielte der junge Jahrgang fehlerfrei über die Zeit. So belegte man am Ende verdient den 5. Platz. 
Für den SVO spielten: Enrico Berg, Marco Parilla, Noah Dreyer, Luca Kiefer, Nico Gropper, Marius Seitz, Linus Brauchle und Lance Fröhlich
SVO II : SV Aichstetten 1:5
SVO II : SV Rissegg 3:4
SVO II : TSV Kirchberg 3:2
SVO II : TSV Hochdorf 5:0
SVO II : SVO I  1:0
Das erste Rückrundenspiel findet am 11.04.2014 in Laupheim gegen Olympia Laupheim statt.