Vereinsarchiv

F1 des SVO am zweiten Spieltag erfolgreich

Den zweiten Spieltag der Rückrunde in Achstetten gestaltete die F1-Jugend des SV Ochsenhausens wieder recht erfolgreich. Gegen die Mannschaften von Gutenzell, Baltringen und Baustetten gab es mit 6:1, 6:1 und 5:3 drei überzeugende Siege.

Die Abwehr stand gegen engagierte Gegner vor allem in den ersten beiden Spielen sehr stabil. Im Angriff wurden nach guten Dribblings, durch stramme Fernschüsse und nach gelungenem Kombinationsspiel einige schöne Tore erzielt.
Für Ochsenhausen spielten: Baran Yektas (1 Tor), Tufan Türck (1 Tor), Julian Miehle (5 Tore, 2 Assists), Mattis Richter (4 T., 2 A.), David Nar (4 T., 2 A.)  Maxi Seel (2 T.), und Samuel Kramer.