Vereinsarchiv

F1-Jugend auch am 2. Spieltag erfolgreich

Am zweiten Spieltag in Kirchdorf gelang es der F2-Jugend vom SV Ochsenhausen erneut alle drei Spiele siegreich zu gestalten. Während das erste und das dritte Spiel gegen den SV Ellwangen und gegen die zweite Mannschaft des SV Erolzheim mit 5:0 und 10:0 eine klare Angelegenheit war, ergab sich im zweiten Spiel gegen den SV Tannheim ein Spiel auf Augenhöhe. Erst kurz vor Schluss gelang es der F1-Jugend vom SV Ochsenhausen, das 3:2 Siegtor zu erzielen.


Insgesamt zeigte der Ochsenhauser Angriff erneut einen teilweise schönen Kombinationsfußball, während die Abwehr ziemlich sicher und diszipliniert verteidigte. Die einzigen zwei Gegentore fielen nach unhaltbaren Distanzschüssen der Gegner.
Für Ochsenhausen spielten: Mattis Richter (7 Tore), Maxi Seel (5 Tore), Paul Dolinski (3 Tore), Samuel Kramer, Julian Miehle und Tufan Türck (je 1 Tor)