U18

U18 Leistungsstaffel Süd

Spielplan, Ergebnisse und Tabelle

Vorne v. li.: Elena Martin, Evelyn Stiben, Tabea Willmann, Therea Habrik;

hi.: Viktoria Gleißner, Luisa Wiest, Paulina Schöner, Lynn Keese, Tabea Wagner, Trainerin Inge Arendt.

Wiederum trat die U18 in der Leistungsstaffel Württemberg Süd  an.

Mit dem FV Tübinger Modell, den Blaubären TSV Flacht, dem TSV Laupheim und dem VfB Friedrichshafen gab es schwere Gegner.

Überraschenderweise gelang aber ohne eine einzige Niederlage der Staffelsieg und damit die Qualifikation zur Württembergischen Meisterschaft.

Diese richtete man in der eigenen Dr. Hans-Liebherr-Sporthalle aus.

Man gelangte hierbei sogar ins Finale gegen den MTV Allianz Stuttgart, das man nach tollem Kampf mit 1:2 verlor.

Nun geht es am 29.3.2020 nach Offenburg zur Regionalmeisterschaft, bei der man sich sogar für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren könnte.

 

 

Rückblick auf die vergangene Saison 2018/19:

Nach einem sehr guten zweiten Platz in der Leistungsstaffel hatte man bei der Württembergischen Meisterschaft in Eislingen nach einem Sieg gegen den TV Niederstetten und der erwarteten Niederlage gegen den Favoriten MTV Stuttgart das Pech, aufgrund einiger weniger Bälle das Halbfinale zu verpassen. Das Spiel um Platz 5 gewann man dann wieder deutlich mit 2:0 gegen die TSG Backnang.

Mit dieser Power waren die U18-Girls sportlich weit oben auf: Marie Habrik, Lynn Keese, Tabea Willmann, Lea-Marie Besenfelder, Luisa Wiest, Paulina Schöner, Evelyn Stiben, Theresa Habrik, Nicole Rapp und Maja Bednarek.