HFC Feldkirch Knights zu Besuch bei den SVO-Floorballern

Die Floorball-Herren des SV Ochsenhausen bestritten im Rahmen der Vorbereitung auf das Saisonfinale der Oberschwäbischen Floorball-Meisterschaft ein Freundschaftsspiel gegen die HFC Feldkirch Knights, die extra aus Österreich angereist waren und derzeit den zweiten Platz der dortigen Rheintalliga belegen. Entsprechend groß war beim SVO der Respekt vor dem gegnerischen Team, zumal man selbst mit einer improvisierten Mannschaft antrat, da man sowohl verletzungs- als auch krankheitsbedingt auf einige Stammspieler verzichten musste.

 

Wie sich aber bereits im ersten der je 20 Minuten dauernden Drittel zeigen sollte, waren allzu große Zweifel an der Qualität des SVO-Teams unbegründet. Zwar erarbeiteten die Gäste aus Österreich sich zunächst eine Zwei-Tore-Führung, doch der SVO konnte mit drei schnell aufeinander folgenden Treffern sogar kurz vorbeiziehen. Am Ende des ersten Drittels stand es nach weiteren Treffern auf beiden Seiten 4:4. Der ausgeglichene Spielstand machte dem SVO-Team Mut und so konnte man das zweite Drittel sogar mit 2:1 für sich entscheiden und lag mit 6:5 in Führung. Im letzten Drittel konnte der SVO diesen Vorsprung aber leider nicht halten. Durch zu viele Lücken in der SVO-Verteidigung und eine bessere Chancenverwertung konnten die Österreicher in diesem Drittel gleich drei Tore erzielen, während der SVO, trotz teilweise hochkarätiger Möglichkeiten, nur einmal traf. Somit musste sich das Floorball-Team des SVO in diesem sehr spannenden aber auch fairen Spiel ganz knapp mit 7:8 geschlagen geben. SVO-Coach Max Ammann sowie Co-Trainer und mit vier Treffern SVO-Topscorer Franziskus Erb sprachen ihrem Team jedoch großes Lob für ihre trotz schwieriger Umstände beachtliche Leistung gegen einen eingespielten Gegner aus, den man in Anbetracht einer souveränen Torhüterleistung von Goalie Stefan Gruber mit ein bisschen mehr Glück im Abschluss auch hätte besiegen können.

Anschließend ging es mit den Freunden aus Österreich noch ins SVO-Sportheim, wo man in geselliger Runde beim Pizzaessen den Abend ausklingen ließ.